Platz 1: Grillpfanne von Ballarini

Keramikpfanne-Grillpanne von BallariniKeramikpfannen kennt man in Deutschland jetzt schon seit einigen Jahren. Doch Grillpfannen mit einer Keramikbeschichtung sind ein Novum.
Der italienische Hersteller Ballarini, der mit seinen Pfannen seit vielen Jahren international überzeugen kann, hat seit einigen Monaten auch eine Grillpfanne mit Keramikbeschichtung im Sortiment. Die Keramikpfannen „Made in Italy“ erfreuen sich seit einigen Monaten hoher Nachfrage – ein Grund mehr für uns, die Grillpfanne von Ballarini unter die Lupe zu nehmen.

Fakten zur Grillpfanne von Ballarini

Gewicht:1,4 kg
Grundfläche:28 x 28 cm
Bemerkung:5 Jahre Hersteller-Garantie!

Die Grillpfanne bringt knapp 1,4 Kilogramm auf die Waage und hat eine Grundfläche von 28 x 28 cm. Sowohl hinsichtlich des Gewichts als auch der Grundfläche liegt die Pfanne damit im Durchschnitt. Die Keramikversiegelung der Grillpfanne ist matt-weiß, sehr kratzfest und ausgesprochen hitzebeständig. (Das gilt im übrigen für alle Pfannen der Rivarolo-Serie. Die Amazon-Kunden sind mit ebendieser Beschichtung ausgesprochen zufrieden und loben diese in den höchsten Tönen.)

Keramikbeschichtung – Top oder Flop?

Die Keramik-Grillpfanne ist für alle Herdarten geeignet – auch für Induktionskochfelder. Hier waren wir zunächst skeptisch, doch dazu besteht kein Grund. In unserem Test erwärmte sich der Boden auf Ceran- und Induktionsfeldern gleichermaßen schnell und gleichmäßig. Der silikongummierte Sicherheitsstiel ermöglicht ein sicheres Schwenken des Pfanneninhalts. Wir haben die Pfanne nicht in den Backofen geschoben – aus Rücksicht auf den gummierten Griff. Andere Kunden berichten allerdings von guten Ergebnissen. Da jedoch nicht klar ist, ob die 5-jährige Garantie auch einen porösen Griff mit einschließt, sehen wir auch zukünftig davon ab.

Die Bratergebnisse konnten überzeugen. Im Hinblick auf die Reinigung hat die Keramikoberfläche alle anderen Pfannen locker abgehangen. Die Oberfläche ist wirklich kinderleicht zu reinigen. Hier reicht etwas Wasser und Küchenkrepp. Kaum zu glauben, aber tatsächlich war.

Die Rivarolo Grillpfanne im Praxistest

  • Geeignet für alle Herdarten, einschließlich Induktionskochfeldern.
  • Gute Bratergebnisse.
  • Hochwertige Verarbeitung und sehr gute Antihaftbeschichtung.
Auch nach mehreren Wochen im Praxistest hat die Beschichtung in ihrer Wirkung nicht nachgelassen. Allerdings hat die weiße Farbe etwas nachgedunkelt. Einen wirklichen Nachteil oder Mangel stellt das jedoch nicht dar.

Fazit: Preislich liegt die Pfanne auf einer Höhe mit den bewährten Teflonpfannen. Die Reinigung geht jedoch wesentlich einfacher von der Hand, sodass die Keramikpfanne von Ballarini die Nase vorn hat. Inzwischen sind noch weitere Grillpfannen mit Keramikbeschichtung auf den Markt gekommen, doch die Rivarolo Grillpfanne überzeugt im direkten Vergleich am meisten und belegt somit den ersten Platz.

Ballarini 3H9F-0.28 Rivarolo New Grillpfanne, 28 cm
  • Aluminium-Induktionsgrillpfanne
  • neuer patentierter Induktionsboden
  • hochwertige Keramikbeschichtung
  • silikongummierter Sicherheitsstiel
  • 5 Jahre Garantie